Tag Archives: Rezept

Nussiges Sonnenblumenkernbrot mit Buchweizen

Rechtzeitig zum Sonntagsfrühstück war am Samstag mal wieder Backtag – wie eigentlich fast jedes Wochenende. Den Roggenvorteig hatte ich schon am Freitagabend auf die Reise geschickt.

Nach einer kurzen Prüfung der Speisekammervorräte war klar – ich habe kaum noch Körner für die zweite Phase. Die Weizenreserve war stark geschrumpft, also musste zusätzlich Buchweizen als Sparringspartner für den Hauptteig herhalten. Und weil Buchweizen schon eine nussige Komponente mitbringt, entschied ich mich für Haselnüsse und Sonnenblumenkerne für den Biss. […]

The magic Sauerteigstarter

Bei den meisten meiner Brote benutze ich Sauerteig um die Teige zu lockern und zu treiben. Das liegt zum einen daran, dass ich sehr viel Roggenmehl verwende und zum anderen hält sich Sauerteigbrot länger als ein Brot aus Hefeteig.

Man kann für die meisten dieser Rezepte auch Trockensauerteig oder Flüssigsauerteig aus Tüten verwenden – aber das Backergebnis, das man mit selbstgezogenem Sauerteig erreicht ist in der Regel wesentlich besser. Je größer die „Ahnengalerie“ des Starters ist, desto besser. Wenn der Vorteig über die Zeit so richtig „in Fahrt“ gekommen ist, enthält er so viele so genannte wilde Hefen, dass man auf den ergänzenden Zusatz von Trocken- oder Frischhefe beim Brotbacken verzichten kann. […]

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes